RITUAL DER VERGEBUNG

Bitte um Vergebung:

Ich (dein Name) bitte aufrichtig um Vergebung für alles, was ich getan, gedacht und gefühlt habe, das in irgendeiner Form Disharmonie, Schmerz oder Leid im Leben eines anderen und in meinem eigenen Leben verursacht hat.

Nimm Vergebung an:

Ich (dein Name) nehme diese Vergebung tief und vollständig an und lasse in diesem Moment alle Schuldgefühle, Ängste, Traurigkeit oder Schmerzen los, die mir jemals entstanden sind.

Ich schicke alle Erinnerungen ins reine Licht!

Wir sind frei, wir sind frei, wir sind frei

So ist es geschehen.

Vergeben:

So wie ich diese Vergebung in meinem Leben empfange, beschließe ich, mir selbst jetzt zutiefst und vollständig für all die Menschen zu vergeben, die ich energetisch zu mir hingezogen habe und die mich zum Lernen und Nachdenken gebracht haben.

Ich vergebe allen Menschen, von denen ich glaubte, dass sie mich einst herabgesetzt und beleidigt haben.

Ich bitte um Vergebung und vergebe meinem Vater, meiner Mutter und mir selbst für alles, wovon ich glaubte, dass sie irgendwie Disharmonie, Schmerz und Leid in meinem Leben verursacht haben.

Ich bitte um Vergebung und vergebe jeden Tadel, jeden Stimmwechsel, jede Kritik und jede Einstellung, von der ich glaubte, dass sie ohne Liebe war.

Ich war mir der Verträge, die sie mit ihren Vorfahren in ihren Familien geschlossen haben, nicht bewusst!

Ich vergebe mir selbst vollständig für all die falschen Einstellungen und Entscheidungen, die ich getroffen habe. Und wie jeder Mensch erkenne ich an, dass ich Fehler habe, also verdiene ich wie jeder andere auch Vergebung.

Vergebt mir, vergebt mir, vergebt mir

In diesem Moment nehme ich diese Vergebung an und lasse alle Schuldgefühle und Ressentiments von mir abfallen.

Wir sind frei, wir sind frei, wir sind frei

Nicht einmal die schlimmsten Ereignisse in meinem Leben, nicht einmal die größten Ungereimtheiten in meiner Geschichte und nicht einmal die schlimmsten Fehler konnten die Saat der Liebe und der Wahrheit auslöschen, die in meinem Wesen existiert.

Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich

Jetzt ist mein Wesen rein.

Es ist vollbracht, versiegelt und aufrechterhalten in meiner göttlichen Ich Bin-Gegenwart, gefestigt in der Quelle, die alles ist!

Liebe und Frieden für alle Lebewesen!!!

LG

Susanne Sancassani

Beiträge

SANCASSANI Paartherapie, Männerberatung, Feuer der Frau

Wilde Frauen

„Aber was ist Leidenschaft, was sind Emotionen? Da ist die Quelle des Feuers, da ist die Fülle der Energie. Ein

Weiterlesen